Eyebrow Cut – So kreierst du einen Augenbrauenschlitz in 5 Schritten

Gesicht mit Augenbrauenschlitz

Ein Trend aus den 90ern kehrt zurück: der Augenbrauenschlitz (oder auch Eyebrow Cut / Slit). Normalerweise würde ich mich niemals trauen, einen Teil meiner Augenbraue abzurasieren, aber ich finde diesen Look so unglaublich cool. Und ganz ehrlich, auch Augenbrauen sind Haare, die wieder nachwachsen. Immerhin wird beim Augenbrauenschlitz nicht gezupft sonders lediglich abrasiert. 

Um auszutesten und sicherzugehen, ob mir der Look auch wirklich an mir selbst gefällt, habe ich mich erst mal mit Make-Up herangetastet. Übrigens eine super einfache Möglichkeit für alle, denen das Abrasieren doch zu viel Commitment ist. 

Auge mit Augenbrauen, Eyebrow Cut

So kreierst du einen Fake Eyebrow Cut:

  1. Augenbrauen wie gewohnt auffüllen und mit einem Bürstchen die Haare in die gewünschte Form bringen 
  2. Mit einem dünnen, schmalen Pinsel Concealer auf die Stelle auftupfen, wo die Lücke entstehen soll. Lieber nach und nach aufbauen, sonst landet zu viel Produkt auf den Augenbrauenhärchen. 
  3. Trocknen lassen und mit transparentem Puder fixieren. Gegebenenfalls die Augenbrauen nochmal korrigieren. 

Das könnte dir auch gefallen:


Ich habe relativ schnell gemerkt, dass ich den Look liebe. Sind wir mal ehrlich, er hat mir einen rießen Selbstbewusstseins-Schub verpasst. Man hat diesen Bad-Bitch-Vibe. Deshalb war klar, dass nun abrasiert wird. 

Mit folgenden Schritten, ist es super einfach: 

Schritt 1: Auch hier habe ich vorher den Strich mit Concealer vorskizziert, damit ich auch wirklich weiß, in welchem Winkel ich meinen Cut haben möchte. 

Schritt 2: Anschließend habe ich links und rechts davon ein Stück Washi-Tape (Tesa geht auch) platziert. Das fungiert als Orientierung. 

Abgeklebte Augenbraue mit Rasierer

Schritt 3: Mit einem Augenbrauen Shaper vorsichtig ansetzen und gegen den Strich rasieren. Die Haut hierfür am besten auf Spannung halten. Vorsichtig und langsam arbeiten, man möchte immerhin nicht zu viel abrasieren. 

Schere, die Stück aus Augenbraue schneidet, Eyebrow Cut

Schritt 4: Anschließend habe ich mit einer kleinen Schere die überstehenden Haare abgeschnitten und nachgebessert. Ich persönlich würde niemals mit einer Pinzette die Haare auszupfen, da ich möchte, dass meine Augenbraue wieder lückenlos wachsen kann. So riskiert man später keine ungewollten kahle Stellen. 

Gesicht mit Augenbrauenschlitz

Schritt 5: Fertig!

Super einfach und ich bin sehr glücklich damit. 🙂 

Anleitung Augenbrauenschlitz / Eyebrow Cut

Folge:

1 Kommentar

  1. 24. Oktober 2020 / 11:02

    Hi Inka,
    ahh, das hatte ich in den 90ern auch, aber seitdem nicht mehr – ich finde es aber auch richtig cool! Und hallo, deine Augen – wow 🙂 Danke für diese coole Anleitung, das ist mal der coolste Beautybeitrag, den ich seit langem gelesen habe.
    Hab ein tolles Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.