Leuchtturm1917 vs. Lemome – Welches Notizbuch ist besser?

Notizbücher

Wer mit einem Bullet Journal beginnen möchte, steht erstmal vor einer Entscheidung: Welches Notizbuch soll es werden? Auswahl gibt es wie Sand am Meer, inzwischen gibt es sogar als Bullet Journal beworbene Notizbücher. 


Dies ist keine Kooperation, sondern eine freiwillige Erwähnung. Dieser Post enthält Affiliate Links.


Der Klassiker in der Bullet Journal Community, der wohl am häufigsten auftaucht, ist der DIN A5 Leuchtturm1917 dotted. Auch ich habe mich dafür entschieden, als ich 2017 begonnen habe. Lange Zeit war ich damit auch sehr zufrieden und habe über die Jahre mehrere Bücher davon gefüllt. Inzwischen bin ich auf den Lemome A5 in dotted umgestiegen. Heute möchte ich die beiden Notizbücher miteinander vergleichen und euch so hoffentlich bei eurer Entscheidung weiterhelfen. 

Ausstattung: Umschlag, Taschen, Stiftschlaufe

Leuchtturm, Lemome

Ich habe die Notizbücher im Format DIN A5 als Hardcover. Beide haben einen elastischen Gummibandverschluss, ein Lesebändchen (beim Leuchtturm1917 sind es sogar zwei) und auf der letzten Seite eine kleine Falttasche, um darin Notizen oder ähnliches aufzubewahren. Der Lemome hat  im Gegensatz zum Leuchtturm noch eine praktische Stiftschlaufe. Außerdem fühlt er sich noch ein weniger hochwertiger an, da das Cover aus Kunstleder ist. 

Notizbuch, Cover

Das könnte dir auch gefallen:

die ersten Seiten in deinem Bullet Journal

Seitenanzahl, Grid und Seitenzahlen 

offenes Notizbuch

Sowohl das Leuchtturm-, als auch das Lemome-Notizbuch sind gepunktet/dotted – das heißt, das Raster wird mit Punkten gekennzeichnet. Fürs Bullet Journaling ist das die gängigste Form, da man so eine unauffällige Orientierung beim Schreiben hat. 

Seitenzahl, Notizbuch

Der Vorteil am Leuchtturm: Man hat mehr Platz. Während der Leuchtturm 251 Seiten hat, kommt der Lemome lediglich auf 192. Ein weiterer Pluspunkt: Der Leuchtturm hat bereits nummerierte Seiten, was vor allem beim Bullet Journaling sehr praktisch ist. Zudem ist im Leuchtturm ein Index, also eine Doppelseite für das Inhaltsverzeichnis, vorhanden. 

Notizbuch, beschriebene Seiten

Schaut man sich das Grid der beiden Notizbüchern genauer an, gibt es auch hier einen kleinen Unterschied. Der Lemome ist 26 Kästchen breit und 39 hoch. Der Leuchtturm ist genauso breit, jedoch nur 37 Kästchen hoch. 

Seitendicke: Bleeding and Ghosting

Auf den ersten Blick sieht man, dass der Lemome deutlich dicker ist als der Leuchtturm, obwohl der Leuchtturm mehr Seiten hat. Das liegt daran, dass im Lemome-Notizbuch ein stärkeres Papier (125 g/m²) verwendet wird. Beim Leuchtturm sind es 80 g/m². Ich bevorzuge inzwischen das dicke Papier, da Stifte nicht durchbluten (bleeding) und sie auf der anderen Seite auch deutlich weniger durchscheinen (ghosting). Auf den Bildern sieht man hier einen deutlichen Unterschied zwischen den beiden Notizbüchern: 

Leuchtturm, beschriebene Seiten

Lemome, beschriebene Seiten

Fazit und Hardfacts

Wie am Anfang bereits gesagt, bin ich inzwischen zum Lemome gewechselt, war jedoch lange Zeit auch mit dem Leuchtturm zufrieden. Für mich überzeugt die stärkere Seitendicke, da dadurch die Seiten klarer aussehen. Aber auch der Leuchtturm hat viele Vorteile: Er ist leichter, hat mehr Platz, nummerierte Seiten und einen Index.

Für welches Notizbuch du dich entscheiden solltest, hat also mit deinen persönlichen Anforderungen zu tun.

Beide Notizbücher im Überblick:

Leuchtturm1917Lemome
Seiten251192
Größe145 x 210 mm145 x 230 cm
IndexJa Nein
SeitennummerierungJa Nein
Lesebändchen21
Falttasche auf letzen SeiteJa Ja
Seitendicke80 g/m²125 g/m²
Preis (Stand August 2020)17,50 €11,69 €

Shop the Post:


WERBUNG:
Dies ist keine Kooperation, sondern eine freiwillige Erwähnung.
Die Shop-Verlinkungen in diesem Artikel sind Affiliate Links (mit * gekennzeichnet).
Bei einem Kauf über diese Links erhalte ich vom jeweiligen Shop eine
Provision – der Preis ändert sich dadurch für euch natürlich nicht.


Leuchtturm vs. Lemome, Notizbuch, Vergleich
Folge:

1 Kommentar

  1. 30. August 2020 / 14:29

    Tolle Vorstellung und spannender Vergleich, meine Liebe. Ich bin ein totaler Notizbuch-Fan und könnte gleich 10 auf einmal kaufen. 😉

    Liebste Grüße und einen tollen Sonntag
    Juli
    https://julispiration.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.